Loading

Überzeugender Auftakt bei den Flamingos

May 3, 2022

Die Jugendmannschaft der Roadrunners startet mit einem 15:2 gegen die Baseballer aus Reinickendorf in die neue Saison.

Zwei Pitches, ein Triple und ein Single. So effektiv starteten die Roadrunners am vergangenen Sonntag in ihr erstes Ligaspiel. Juri Speck und Keanu Seidel knallten die ersten Bälle der Saison 2022 ins Outfield und sorgten so schon im ersten Inning für klare Verhältnisse. 4:0 stand es, als Mats Junge als erster Werfer für das gutgelaunte Team aus Weissensee souverän für die nötigen Outs sorgte und gegen starke Schlagmänner, wie den zu den Flamingos gewechselten Jordan Leon Guerrero, in seinen drei Innings nur zwei Runs zuließ.

Die zu Beginn der Saison noch mangelnde Routine und Fehler im Baserunning sorgten in den etwas schwächeren Mittel-Innings für unnötige Outs, bevor sich die Roadrunners wieder fingen und auch Centerfielder Theo Wenske sich entschied, das zu tun was er eigentlich so gut kann: Den Ball weit ins Outfield treiben.

Nach gut zwei Stunden Spielzeit beendete aufgrund der Zeitbegrenzung ein hart und direkt in den Handschuh des reaktivierten Hugo Hahn geschlagener Linedrive Richtung drittes Base das Spiel nach nur fünf gespielten Innings. Und die Roadrunners zeigten sich warmgespielt für das erste Saisonhighlight: Am Wochenende kommen die Rams aus Zehlendorf in die Rennbahnstraße. "Play ball" heißt es dann um 12.30 Uhr.

Subscribe to our newsletter
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.