Loading

Jugend mit klarem 20:5-Sieg gegen die Wizards

May 16, 2022

Die Jugend der Roadrunners hat auch ihr drittes Spiel in der aktuellen Saison gewonnen.

Nach der ersten Hälfte des zweiten Innings sah das aber noch ganz anders aus: Da lagen die anfangs furios aufspielenden Wizards nämlich noch mit 4:1 vorne. Sie hatten die knapp einstündige Verzögerung des Spielbeginns einfach besser weggesteckt und hauten die Bälle raus, während die Roadrunners ihren Start komplett verstolperten.

In Fahrt kamen sie erst bei eigenem Schlagrecht im zweiten Innings mit sechs Runs und einem sehr langen dritten Inning, in dem die Roadrunners 18 Batter an die Platte schickten und 13 Runs heimbrachten - während die anfangs so mutig aufspielenden Wizards beim Pitching ins Straucheln gerieten. Am Ende stand es in einem durch teils sehr ungewöhnliche Aktionen und Entscheidungen geprägten Spiel nach nur dreieinhalb gespielten Innings 20:5 für die Roadrunners gegen einen immer fairen und sympathischen Gegner, dem man bei den kommenden drei Spielen auch wieder gerne auf dem Feld (und am Spielfeldrand) begegnet.

Großen Dank den allzeit bereiten Schüler-Catcher Lukas Hermlich, der nach seinem Schülerspiel auch noch bei der verletzungsgeplagten Jugend aushalf und im Dugout prächtige Laune verbreitete.

Subscribe to our newsletter
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.